Ein Runder Tisch für die Jugend in Fürth?

Einladung zur offenen Gesprächsrunde am 28.März 2019
“Ein Runder Tisch für die Jugend in Fürth?”

wir möchten wir ganz herzlich zu einer Gesprächsrunde
einladen, um festzustellen, ob es in Fürth Interesse für einen dauerhaft einzurichtenden “Runden
Tisch Jugend” gibt. Wir möchten alle, die in Fürth jugendpolitisch aktiv und interessiert sind ansprechen,
an diesem Abend in einen ergebnisoffenen Dialog zu treten. Wir, die kommunale
Jugendarbeit bereiten die Sitzung technisch und organisatorisch vor und Ihr bringt die Inhalte und
Ideen mit.

Termin: 28. März 2019 um 19:00h
im Lionssaal des OTTO in der Theresienstraße 7,
Eingang Ottostraße 27 im 3. Stock

Wofür soll so einer Runder Tisch Jugend gut sein?

Seit vielen Jahren führen wir zusammen mit Euch Veranstaltungen und Aktionen durch, bei denen
wir Jugendliche befragen, was sie sich in Fürth wünschen und wie Jugendinteressen mehr Gewicht
bekommen können. Das letzte Jugendforum am 28.02.19 hat auch gezeigt, dass es hier für die
Kommune noch viel zu tun gibt. – Wir finden, dass die größte Chance auf Umsetzung der Forderungen
und der Interessen von Jugendlichen dann besteht, wenn sich junge Menschen selbst aktiv
dafür einsetzen. Dieser Runde Tisch könnte, wenn er als nützlich erachtet wird und wenn es Leute
gibt, die diesen Runden Tisch aufbauen und gestalten wollen, genau dazu dienen. Denn an den
Themen und Anliegen dranbleiben und die Kommunalpolitik und die Stadtverwaltung immer wieder
zu erinnern und aufmerksam zu machen, tut Not, um etwas zu bewegen.

Also, wenn es von Eurer Seite das Interesse gibt, mit anderen zu überlegen, ob da was zusammengehen
könnte, seid Ihr bei dieser Veranstaltung richtig. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Jutta Küppers
Kommunale Jugendpflegerin der Stadt Fürth