30.09.2016 - 10:32 Uhr


Echt!Fürth!

Die Ergebnisse unserer Online-Umfrage
„WAS und WIE ist Fürth für DICH?“

Unsere Online Umfrage endete am 16. September 2016.
Es nahmen 436 Jugendliche im Alter 14 bis 27 Jahren bei einem Altersdurchschnitt von 19 Jahren teil.
Unter allen Teilnehmern ermittelten wir die Gewinner der tollen Preise live während des Jugendhilfeausschusses am 21.9.2016.
Diese veröffentlichen wir via Video auf Facebook.

Das waren unsere Themen:

Leben in Fürth, Politik für Jugendliche in Fürth, Freizeit in Fürth, Mobil in Fürth, Bildung und Beruf in Fürth, Demokratie in Fürth
Hier schon mal das eindeutigste Statement der Fürther Jugend – Nightlife:
„Im Allgemeinen besteht bei den befragten Jugendlichen der Eindruck, dass das Stadtkonzept eher auf ältere Menschen zugeschnitten ist.
Durchgängig beklagt wird das fehlende Nachtleben, insbesondere mit Clubs, Diskotheken und deutlich verlängerten Öffnungszeiten (wie in Nürnberg). Dieses Anliegen hat klar den ersten Platz bei den Verbesserungsvorschlägen.“

Interessant war auch:

In Fürth könnte viel mehr los sein

Viele Jugendliche hätten gerne mehr Freizeit, obwohl 45% ihre Freizeit als ausreichend empfinden. Ihre freie Zeit verbringen 77% überwiegend in Fürth, nur knapp 17% der Befragten hauptsächlich in Nürnberg. Das Freizeitangebot für Jugendliche finden allerdings nur 19% ausreichend, über 60% sagen, es könnte besser sein und 12% sind damit sehr unzufrieden.

Hier findet ihr die Ergebnisse:
Ergebnisse Onlineumfrage Langversion (PDF)

Ergebnisse Onlineumfrage Kurzversion (PDF)



Termine

Vorstands-Klausur

19. bis 21. August 2016

in Engelthal


Vorstandssitzungen 2016

15.09.2016
11.10.2016
17.11.2016

von 18:30 bis 21:00 Uhr
Geschäftsstelle, Fronmüllerstr.34


Weltkindertag

24.09.2016


Herbst-Vollversammlung

am 21.10.2016

von 18:30 bis 21:00 Uhr
JUZ Alpha1, Fronmüllerstr.34


Juleica-Kongress

12. bis 13. November


Wortwechsel

am 17.11.2016

um 18:30 Uhr
im Kulturcafé „Zett9“


Besuchen Sie den SJR bei Facebook